Reise zu Ryugu Asteroiden-Probe erreicht japanisches Forschungszentrum

Fast genau ein Jahr, nachdem die Sonde »Hayabusa 2« zum Asteroiden Ryugu gestartet war, sind Proben von dem Gesteinsbrocken in Japan eingetroffen. Nun steht eine weitere heikle Aufgabe an.
Ankunft der Probe in einer Containerbox: Beim Öffnen der Kapsel darf nichts schiefgehen

Ankunft der Probe in einer Containerbox: Beim Öffnen der Kapsel darf nichts schiefgehen

Foto: Yu Nakajima / AP
jme/Reuters