Satellitenbild der Woche Hitzewallung im Mittelmeer

Die Juli-Hitzewelle hat dem Mittelmeer einen Fieberschub beschert. Satellitendaten zeigen, dass die mittlere Wassertemperatur binnen drei Wochen von 24 auf knapp 30 Grad stieg. Die Wärme könnte auch eine Quallenplage ausgelöst haben.