Satellitenmessung Kosmische Strahlung erreicht Rekordwert

Weil die Sonne derzeit schwächelt, hat die kosmische Strahlung im Sonnensystem stark zugenommen. Nach Nasa-Angaben ist der Strom aus Protonen und schweren Atomkernen um ein Fünftel höher als bei allen bisherigen Messungen.
Sonne (Aufnahme aus dem Jahr 2007): Schutzschild wegen Minimum solarer Aktivität geschwächt

Sonne (Aufnahme aus dem Jahr 2007): Schutzschild wegen Minimum solarer Aktivität geschwächt

Foto: HO/ AFP
hda