Raumzeitbeben Riesencrash von schwarzen Löchern gemessen

Der Zusammenprall war so gewaltig, dass er sich bis heute nachweisen lässt: Vor sieben Milliarden Jahren verschmolzen zwei schwarze Löcher zu einem riesigen Massemonster. Nun konnten Physiker es erstmals beobachten.
Simulation des Crashs: Die Kollision ist das fernste Ereignis, das Gravitationswellendetektoren je entdeckt haben

Simulation des Crashs: Die Kollision ist das fernste Ereignis, das Gravitationswellendetektoren je entdeckt haben

Foto: SXS
koe/dpa