Kosmisches Drama Wenn schwarze Löcher Sterne zerfetzen

Schwarze Löcher zählen zu den geheimnisvollsten Objekten des Kosmos. Forscher konnten ihnen nun dabei zusehen, wie sie sich Sterne einverleiben. Die Erkenntnisse sollen helfen, die Entwicklung von Galaxien besser zu verstehen.
Die Aufnahme zeigt die 13 Millionen Lichtjahre entfernte Nachbargalaxie Centaurus A von der Seite. Zwei große Materiestrahlen schießen aus dem gigantischen schwarzen Loch im Zentrum

Die Aufnahme zeigt die 13 Millionen Lichtjahre entfernte Nachbargalaxie Centaurus A von der Seite. Zwei große Materiestrahlen schießen aus dem gigantischen schwarzen Loch im Zentrum

ESO/NASA/ picture-alliance/ dpa
15 Jahre "Spitzer"-Teleskop: Riesen-Ringe, ferne Planeten, glimmende Galaxien
NASA/ JPL-Caltech/ T. Pyle (IPAC
Fotostrecke

15 Jahre "Spitzer"-Teleskop: Riesen-Ringe, ferne Planeten, glimmende Galaxien

Icon: Spiegel
ZDF Enterprises
Till Mundzeck/dpa/stu
Mehr lesen über