Schwarzes Loch Fressorgie lässt Wolke leuchten

Das Schwarze Loch in der Mitte unserer Milchstraße galt unter Astronomen bisher als satt und behäbig. Doch offenbar hält der Moloch nur einen Verdauungsschlaf - und könnte schon bald wieder gewaltige Mengen an Materie verschlingen.