Beben im All: Erschütterungen im Erdmagnetfeld
Foto: Bob Martinson/ AP
Fotostrecke

Beben im All: Erschütterungen im Erdmagnetfeld

Sonnenstürme Plasmabomben lösen Weltraumbeben aus

Ein bisher unbekanntes Naturphänomen haben jetzt Forscher aufgespürt: Heftige Sonnenstürme lassen das Erdmagnetfeld beben. Kompassnadeln vibrieren, im Norden leuchten Polarlichter - und für Raumfahrer könnten die Beben gefährlich werden.