Staubtrockener Mars Vom (Sonnen-)Winde verweht

Die Hülle, die den Mars vor der zerstörerischen Sonne schützen soll, ist offensichtlich ziemlich löchrig. Fast minütlich ändert sich ihre Zusammensetzung, so dass immer wieder Sonnenteilchen Wasser aus der Atmosphäre entführen können. Deshalb ist der Rote Planet heute so trocken.