Sternenschwund Das Universum wird dunkel

Weißt du, wie viel Sternlein stehen? Viel weniger als früher, könnte die Antwort lauten - denn es wird dunkler im Universum, die Zahl der Sterne nimmt dramatisch ab. Astronomen machen die mysteriöse Dunkle Energie dafür verantwortlich.
Sternenhimmel im Blick des "Hubble"-Teleskops: Weniger Gasansammlungen

Sternenhimmel im Blick des "Hubble"-Teleskops: Weniger Gasansammlungen

NASA / ESA / STScI / AURA / Hubble Collaboration
mbe/boj/AFP
Mehr lesen über