Technologie-Suche Esa will Science-Fiction-Träume wahr machen

"Columbia"-Tragödie, technische Probleme auf der ISS, chronische Geldnot: Die bemannte Weltraumfahrt steckt in der Krise. Die Esa fahndet jetzt nach neuen technischen Konzepten für die Weltraumreisen von übermorgen - in Science-Fiction-Büchern.