Teheran Iran testet neue Trägerrakete

Angeblich zu Forschungszwecken hat Iran eine Rakete erfolgreich gestartet. Mit an Bord sollen eine Maus, eine Schildkröte und Würmer gewesen sein. Das teilte das iranische Verteidigungsministerium am Mittwoch mit. Die internationale Staatengemeinschaft zweifelt jedoch an den Absichten.
Start der "Kawoschgar 3": Zu Forschungszwecken?

Start der "Kawoschgar 3": Zu Forschungszwecken?

Foto: AFP
cib/apn/dpa
Mehr lesen über