Pfeil nach rechts

Rückschlag für Boeing-Raumschiff Testflug von "Starliner" zur ISS fehlgeschlagen

Das Boeing-Raumschiff "Starliner" wird nicht wie geplant an die ISS andocken. Nach dem Start hatte es Probleme gegeben, bei denen offenbar zu viel Treibstoff verbrannt wurde.
Eine Atlas-5-Rakete mit Boeings Raumschiff "Starliner" startete vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral. Der Testflug ist gescheitert

Eine Atlas-5-Rakete mit Boeings Raumschiff "Starliner" startete vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral. Der Testflug ist gescheitert

Foto: Terry Renna/AP/dpa
Nasa-Angaben zufolge soll die Mission nun schon nach 48 Stunden mit der Landung auf der Erde wieder enden

Nasa-Angaben zufolge soll die Mission nun schon nach 48 Stunden mit der Landung auf der Erde wieder enden

Joel Kowsky/NASA/dpa
cop/dpa/AFP