Pfeil nach rechts

"Tiangong 2" China positioniert Raumlabor im All

Es ist zehn Meter lang und soll bald Besuch von zwei Raumfahrern bekommen: China hat ein neues Raumlabor ins All geschossen. Das Manöver gilt als Vorbereitung für den Bau einer eigenen Raumstation.
Raketenstart

Raketenstart

REUTERS
jme/dpa