"UARS" Forschungssatellit ist in den Pazifik gestürzt

Nach seinem Absturz galt der Forschungssatellit "UARS" als verschollen. Erst jetzt hat die Nasa bekanntgegeben, wo die Reste des fünf Tonnen schweren Geräts vom Himmel gefallen sind. Kanada hat demnach doch keine Trümmer abbekommen.
"UARS" im Orbit: Satellit stürzte über dem Ozean ab

"UARS" im Orbit: Satellit stürzte über dem Ozean ab

Foto: REUTERS/ NASA
mbe/dapd/AP