Streit um "Ultima Thule" Nasa benennt Himmelskörper nach Nazi-Kontroverse um

Astronomen hatten einen Milliarden Kilometer von der Erde entfernten Himmelskörper "Ultima Thule" getauft. Doch der Begriff wurde einst von Nationalsozialisten missbraucht.
So könnte die Begegnung der Nasa-Sonde mit dem Eisbrocken ausgesehen haben

So könnte die Begegnung der Nasa-Sonde mit dem Eisbrocken ausgesehen haben

Foto:  Steve Gribben/NASA/JHUAPL/SwRI/dpa
So sieht das Foto aus, das die Sonde von "Arrokoth" gemacht hat: Weil der Himmelskörper aus zwei Teilen und Eis besteht, wird er auch der Schneemann genannt

So sieht das Foto aus, das die Sonde von "Arrokoth" gemacht hat: Weil der Himmelskörper aus zwei Teilen und Eis besteht, wird er auch der Schneemann genannt

Foto: AP/ NASA
koe/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel