Nachschub für ISS US-Raumfrachter "Cygnus" explodiert beim Start

Ein Feuerball umhüllte den unbemannten US-Raumfrachter nur Sekunden nach dem Start: Die Rakete ist explodiert. "Cygnus" sollte Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS liefern.
Nachschub für ISS: US-Raumfrachter "Cygnus" explodiert beim Start

Nachschub für ISS: US-Raumfrachter "Cygnus" explodiert beim Start

Foto: NASA/ Reuters
Explosion beim Start: Gigantischer Feuerball
Foto: NASA/ dpa
Fotostrecke

Explosion beim Start: Gigantischer Feuerball

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
sun/vet/dpa/AFP