Van-Allen-Gürtel Rasende Elektronen formen vergängliches Band

Die Van-Allen-Gürtel, die die Erde umschließen, sind überraschend wandelbar. Zwei Ringe waren lange bekannt. Doch 2012 entdeckten Astronomen einen dritten, der nur vier Wochen existierte. Dort rasten Elektronen umher, die fast Lichtgeschwindigkeit erreichten, berichten Forscher jetzt.
Illustration der Van-Allen-Gürtel: Mantel aus schnellen, geladenen Teilchen

Illustration der Van-Allen-Gürtel: Mantel aus schnellen, geladenen Teilchen

Foto: NASA/ Van Allen Probes/ GSFC
wbr