9,3 Milliarden Lichtjahre weit weg Astronomen erspähen entferntesten Stern

Rekordentdeckung im All: In den Weiten des Universums haben Wissenschaftler einen Stern ausfindig gemacht, der weiter von der Erde entfernt ist als alle bisher bekannten.
2011 konnte man "Ikarus" noch nicht erkennen, 2016 ist er im "Hubble"-Teleskop zu sehen

2011 konnte man "Ikarus" noch nicht erkennen, 2016 ist er im "Hubble"-Teleskop zu sehen

Foto: NASA/ REUTERS
Giganten des Weltalls: Überriesen, Supernovae, Schwarze Löcher
Fotostrecke

Giganten des Weltalls: Überriesen, Supernovae, Schwarze Löcher

Foto: NASA/ GSFC
ZDF Enterprises
Teleskop Hubble: Die Top-Erkenntnisse des Spähers
Fotostrecke

Teleskop Hubble: Die Top-Erkenntnisse des Spähers

Foto: Jeffrey Newman/ Univ. of California at Berkeley/ NASA
vet/dpa/Reuters