Rätsel um Riesenstern Wie sich Beteigeuze verdunkelte

Ende 2019 mutmaßten Astronomen über eine bevorstehende Supernova beim Riesenstern Beteigeuze. Nun erklärt eine Studie, was damals geschah – und warum der Stern immer noch ohne Vorwarnung explodieren kann.
Riesenstern Beteigeuze

Riesenstern Beteigeuze

Foto: Alan Dyer / StockTrek Images / imago images
Verdunklung von Beteigeuze: Das Bild ganz links, aufgenommen im Januar 2019, zeigt den Stern mit seiner normalen Helligkeit, während die übrigen Bilder von Dezember 2019, Januar 2020 und März 2020 alle aufgenommen wurden, als seine Helligkeit abgenommen hatte, besonders in seiner südlichen Region.

Verdunklung von Beteigeuze: Das Bild ganz links, aufgenommen im Januar 2019, zeigt den Stern mit seiner normalen Helligkeit, während die übrigen Bilder von Dezember 2019, Januar 2020 und März 2020 alle aufgenommen wurden, als seine Helligkeit abgenommen hatte, besonders in seiner südlichen Region.

Foto: M. Montargès / ESO
joe/dpa