Zwergplanet Eris Forscher vermessen Plutos Schwester

Es war eine seltene Gelegenheit: Eris hat sich vor einen Stern geschoben - so konnten Astronomen den Himmelskörper genau untersuchen, nach dessen Entdeckung der Pluto zum Zwergplaneten degradiert wurde. Jetzt haben die Forscher eine Theorie dafür, warum Eris so ungewöhnlich hell strahlt.
Eris (Illustration): In 557 Jahren umrundet der Zwergplanet einmal die Sonne

Eris (Illustration): In 557 Jahren umrundet der Zwergplanet einmal die Sonne

Foto: NASA/ ESA/ STScI/ A. Schaller
wbr/dpa