Zur Ausgabe
Artikel 73 / 86

Zähne versiegelt

aus DER SPIEGEL 22/1972

Ihre mißratenen oder geschädigten Zähne können sich amerikanische Schulkinder jetzt mit medizinischem Segen versiegeln lassen. Die American Dental Association klassifizierte einen Kunststofflack für defekte Kauflächen, der in ultraviolettem Licht aushärtet, immerhin als »vorläufig annehmbar«. Das Plastikmaterial, ein Produkt der Dentsply International Inc., ist in den Vereinigten Staaten seit einem Jahr auf dem Markt und erbrachte bislang einen Umsatz von einer Million Dollar. Ob jedoch damit dem Zahnverfall auch dauerhaft vorzubeugen sei, ließ die Expertise noch offen.

Zur Ausgabe
Artikel 73 / 86
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.