ThemaFifaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fifa-Wahlen: Verbandschef vergleicht Blatter mit Jesus

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Fifa-Chef Joseph Blatter sammelt weiter Unterstützer für seine Wiederwahl. Auch die Vertreter Nord- und Mittelamerikas wollen ihn mehrheitlich wählen. Aus ihren Kreisen kam sogar ein skurriler Vergleich. mehr...

Zwanziger-Nachfolge: Uefa wählt Niersbach in Fifa-Exekutive

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Er soll bei der Fifa die Interessen der europäischen Verbände vertreten: Die Uefa schickt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach in das Exekutivkomitee des Weltverbandes. Er übernimmt den Posten von seinem größten Kritiker Theo Zwanziger. mehr...

Blatter allmächtig: Die Fifa ist einflussreicher als jede Religion

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Mehr Frieden, mehr Gerechtigkeit, mehr Gesundheit: Sepp Blatter möchte mit der Fifa die Welt besser machen. Wie das gehen soll? Der Schweizer erklärt es in einem etwas kruden Interview. mehr...

Fifa-Wahlkampf: Blatter lehnt TV-Duell mit seinen Gegnern ab

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Es wäre ein echter Showdown gewesen: Die BBC wollte alle Kandidaten um den Fifa-Vorsitz live im Fernsehen diskutieren lassen. Aber Amtsinhaber Joseph Blatter hat kein Interesse an einer solchen Debatte. mehr...

Niersbach-Rente: DFB verstößt nicht gegen Fifa-Ethik

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Die Bezahlung von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist mit der Ethik der Fifa vereinbar. Das entschied die zuständige Kommission des Weltverbands. Niersbach lässt sich das Ehrenamt mit einer DFB-Rente finanzieren. mehr...

Fifa-Präsidentschaft: BBC und Sky laden Kandidaten zum TV-Duell ein

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Blatter, Hussein, Figo und Van Praag: Diese vier treten im Mai als Kandidaten für die Wahl zum Fifa-Präsidenten an. Zwei britische TV-Sender haben das Quartett nun zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Fans sollen die Fragen stellen. mehr...

WM-Vergabe 2018 und 2022: Fifa stellt Ermittlungen gegen D'Hooghe ein

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Er bekam Geschenke aus Russland und soll bei Geschäften in Katar geholfen haben - dennoch sieht die Fifa keine Ethik-Verstöße bei Exekutivmitglied Michel D'Hooghe. Die Ermittlungen gegen den Belgier sind eingestellt. mehr...

Fußball-WM vor Weihnachten: Lasst die Fifa zahlen

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Eine Fußballweltmeisterschaft kurz vor Weihnachten: Die Verlegung des Turniers in Katar 2022 ist der nächste Schritt in einer gigantischen Farce. Der Fehler wird die Fifa viel Geld kosten. Gut so. mehr...

Fifa-Wahlkampf: Figo will Fußball-WM mit 48 Teilnehmern

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Wenn Luis Figo Fifa-Präsident werden sollte, hat er große Pläne. Der ehemalige Superstar will den WM-Modus reformieren. Dann soll es bis zu 48 Teilnehmerländer geben - und das auf zwei Kontinenten. mehr...

Zwanziger gegen Niersbach: Fifa soll Streit zwischen DFB-Bossen schlichten

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Der frühere DFB-Präsident Zwanziger kritisierte die hohe Rente, die sein Nachfolger Niersbach vom Fußballverband erhält. Der konterte mit einer Beleidigung. Nun greift die Fifa-Ethikkommission in den Zoff der Bosse ein. mehr...

Themen von A-Z