ThemaFifaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Rassismus-Skandal: Fifa fordert Untersuchung von Italien

Nach Rassismus-Skandal: Fifa fordert Untersuchung von Italien

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Carlo Tavecchio will Präsident des italienischen Fußballverbands werden, doch rassistische Äußerungen über Ausländer in der Serie A bringen ihm eine Menge Ärger ein. Nun fordert auch die Fifa eine Untersuchung des Falls. mehr...

Russland ohne Fußball-WM 2018? Wohlfeile Forderungen ohne Folgen

Russland ohne Fußball-WM 2018? Wohlfeile Forderungen ohne Folgen

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Nach dem Abschuss von Flug MH17 fordern deutsche Politiker, Russland die Fußball-WM 2018 zu entziehen. Doch im Sport werden solche Forderungen gar nicht ernst genommen. Von Jens Weinreich mehr... Forum ]

Funktionäre wieder im Amt: Fifa hebt Nigerias Suspendierung auf

Funktionäre wieder im Amt: Fifa hebt Nigerias Suspendierung auf

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Die Suspendierung von Nigerias Fußballverband NFF hatte nur kurz Bestand. Nachdem die NFF-Funktionäre vom Sportministerium wiedereingesetzt worden, hob die Fifa die Sperre auf. mehr... Forum ]

Funktionäre wieder im Amt: Fifa hebt Nigerias Suspendierung auf

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Die Suspendierung von Nigerias Fußballverband NFF hatte nur kurz Bestand. Nachdem die NFF-Funktionäre vom Sportministerium wiedereingesetzt worden, hob die Fifa die Sperre auf. mehr...

WM-Bilanz in Brasilien: Die Schattenseiten der Fußballparty

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

Vier Wochen Fußballparty sind vorbei, für Brasilien beginnt der Alltag. Die Kosten der WM sind explodiert, die Zukunft der teuren Stadien ist ungeklärt. Großer Gewinner ist die Fifa - der Verband kann sich schon auf das nächste Turnier freuen. mehr...

Unerlaubte Einmischung der Politik: Fifa suspendiert Nigerias Fußballverband

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Nigerias Fußballverband NFF ist vorerst nicht mehr Fifa-Mitglied. Grund: Die Regierung des westafrikanischen Landes hatte in der Vorwoche NFF-Funktionäre beurlaubt - eine vom Fußballweltverband nicht geduldete Einmischung der Politik. mehr...

WM-Ticketskandal: Polizei nimmt Direktor von Fifa-Agentur fest

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Eine Woche vor Ende der Fußball-WM ist brasilianischen Ermittlern ein Schlag gegen den Schwarzhandel mit Eintrittskarten gelungen. Sie nahmen den mutmaßlichen Anführer des Tickethändler-Rings fest: den Vorsitzenden der Fifa-Ticketagentur. mehr...

Einspruch bei der Fifa: Brasilianer wollen Thiago Silvas Gelbsperre kippen

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

Brasiliens Fußballverband geht gegen die Gelbsperre für Kapitän Thiago Silva vor. Ein Einspruch bei der Fifa soll den Einsatz des Abwehrspielers im Halbfinale gegen Deutschland ermöglichen. Die Chancen stehen wohl eher schlecht. mehr...

Deutsche Fans bei der WM: Reisestress und Ärger mit der Fifa

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

Fanbetreuer kümmern sich in Brasilien um die Probleme der deutschen Anhänger. Die Kriminalität während der WM sei geringer als befürchtet, sagen sie. Doch es gibt Konflikte mit Ordnern und der Polizei. mehr...

Verletzter Superstar: Fifa untersucht Foul an Neymar

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2014

Diese Nachricht entsetzt Brasilien: Neymar fällt für den Rest der WM aus. Nach einem üblen Foul wurde er mit einem Lendenwirbelbruch vom Platz getragen. Bislang wurde der verantwortliche Kolumbianer nicht bestraft, doch nun untersucht die Fifa den Fall. mehr...

Fußball-WM in Brasilien: Die Fifa gewinnt immer

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Verschwendung und Profitgier? Vehement weist die Fifa alle Vorwürfe zurück. Doch während Brasiliens Steuerzahler Milliardenkosten stemmen, spült die WM weitere hohe Gewinne auf die Konten des Weltverbands. mehr...

Neue Fifa-Enthüllungen: Mitglieder des Exekutivkomitees verdoppeln ihre Gehälter

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2014

Weiter, immer weiter: Die englische "Sunday Times" legt mit neuen Enthüllungen gegen die Fifa nach. Die Mitglieder des Exekutivkomitees haben sich demnach das Gehalt verdoppelt. Dafür fallen die umstrittenen Bonuszahlungen weg. mehr...

Umstrittene WM-Vergabe nach Katar: Beckenbauer beantwortet Fifa-Fragen

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2014

Es geht um die umstrittenen WM-Vergaben nach Katar und Russland: Franz Beckenbauer hat die Fragen der Fifa-Ethikkommission nun doch beantwortet. Bayern-Präsident Hopfner attackiert den Fußball-Weltverband. mehr...

Themen von A-Z