Korruptionsverdacht: Blatter-Spende bringt Österreichs Fußballboss in Not

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Österreichs Fußball-Verbandschef Leo Windtner ist durch eine Spende von Joseph Blatter in Bedrängnis geraten. Der ehemalige Fifa-Chef hatte 2015 100.000 Dollar an eine Stiftung überwiesen, die als Windtner-nah gilt. mehr...

Großzügiger Fifa-Rat: 250.000 Dollar - für drei Treffen im Jahr

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2018

Gianni Infantino war mit dem Versprechen angetreten, die Fifa zu reformieren. Kostenkontrolle und Glaubwürdigkeit hießen die Ziele. Bei seinen 37 Ratsmitgliedern scheint der Weltverband allerdings nicht zu sparen. mehr...

Fifa-Prozess: Fußballfunktionär Burga wird freigesprochen

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2017

Überraschende Entwicklung im New Yorker Fifa-Prozess: Der lateinamerikanische Top-Funktionär Manuel Burga sieht einem Freispruch entgegen. Seine beiden Mitangeklagten wurden dagegen verurteilt. mehr...

Fifa-Prozess: Jury verurteilt zwei ehemalige Funktionäre

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2017

Schmiergelder in Millionenhöhe: Beim Prozess um frühere Fifa-Funktionäre in New York sind José Maria Marin und Juan Ángel Napout schuldig gesprochen worden. Das Urteil gegen einen dritten Verbandschef steht noch aus. mehr...

Russlands Vize-Ministerpräsident Mutko: Vom Olymp verbannt, von der Fifa umarmt

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Das IOC sieht seine Verstrickung in die russische Staatsdoping-Affäre als erwiesen an, die Fifa steht hingegen hinter dem WM-Cheforganisator Witali Mutko. Eine skurrile Situation. mehr...

Fifa-Prozess: Fußball im Fernsehen - ein schmieriges Geschäft

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Für die Vergabe der Fußball-Fernsehrechte der WM-Turniere sind Millionen an Bestechungsgeld geflossen. Das sagen die Zeugen im New Yorker Fifa-Prozess aus. Und immer wieder fällt ein Name: Katar. mehr...

Korruption im Fußball: Fifa sperrt drei Funktionäre lebenslang

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Sie haben zugegeben, Bestechungsgelder angenommen zu haben: Der Fußball-Weltverband Fifa hat drei Funktionäre lebenslang gesperrt und mit Geldstrafen belegt. mehr...

Fifa-Korruptionsprozess: Hunderttausende für Funktionäre mit den Tarnnamen „Benz“, „VW“ und „Kia“

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

750.000 Dollar für „Benz“, 500.000 Dollar für „Toyota": Im Prozess um den Fifa-Korruptionsskandal hat ein Zeuge beschrieben, mit welchen Tricks und Spitznamen die Schmiergeldzahlungen verschleiert wurden. mehr...

Fifa-Prozess in New York: Die Halsabschneider

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Schmiergeld in dreistelliger Millionenhöhe, ein toter Beschuldigter, ein Kronzeuge in Angst: Der Prozess um frühere Fifa-Funktionäre in New York offenbart den ganzen Sumpf der Fußball-Korruption. mehr...

Fifa-Korruptionsprozess: „Was machst du? Stimmst du nicht für Katar?“

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Es geht um zwielichtige Geldflüsse: In New York müssen sich drei ehemalige hochrangige Funktionäre aus Südamerika vor Gericht verantworten. Ein Zeuge sagte aus, für eine WM-Stimme an Katar sei eine Million Dollar bezahlt worden. mehr...