ThemaFifaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

WM-Vergabe an Russland und Katar: Fifa ermittelt angeblich gegen Beckenbauer

WM-Vergabe an Russland und Katar: Fifa ermittelt angeblich gegen Beckenbauer

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Ist er das Ziel einer Untersuchung der Fifa-Ermittler? Verschiedene Medien berichten, dass beim Weltverband gegen Franz Beckenbauer ermittelt werde. Dieser wollte sich zunächst nicht äußern. mehr... Forum ]

Untersuchung zur WM-Vergabe: Fifa-Richter Eckert wehrt sich gegen Kritik

Untersuchung zur WM-Vergabe: Fifa-Richter Eckert wehrt sich gegen Kritik

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Für seinen Richterspruch hat er viel Kritik einstecken müssen. Nun hat sich Hans-Joachim Eckert, Chef der Ethikkammer der Fifa, zur Wehr gesetzt. Er habe den Weltverband längst nicht von allen Vorwürfen reinwaschen wollen. mehr... Forum ]

Fifa-Exekutivkomitee: Garcia ermittelt gegen hochrangige Mitglieder

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Der Wirbel um die WM-Vergabe 2018 und 2022 hört nicht auf. Michael Garcia ermittelt laut Medienberichten gegen einen Vizepräsidenten der Fifa - auch andere Mitglieder des Exekutivkomitees stehen im Fokus. mehr...

Kritik an Blatter: Rauball wünscht sich Niersbach in Fifa-Exekutivkomitee

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

DFL-Chef Reinhard Rauball hat Fifa-Boss Sepp Blatter zum Rücktritt aufgefordert. Gleichzeitig hofft Rauball darauf, dass DFB-Präsident Wolfgang Niersbach im Fifa-Exekutivkomitee den freien Platz von Theo Zwanziger einnimmt. mehr...

Fifa-Präsidentschaft: Uefa spricht laut Niersbach über Gegenkandidat zu Blatter

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Sepp Blatters mögliche Wiederwahl als Fifa-Präsident sorgt bei der Uefa für Unbehagen. Laut DFB-Präsident Niersbach würde der europäische Fußballverband gerne einen Gegenkandidaten ins Rennen schicken. mehr...

Fifa-Korruption: DFL-Chef regt europäischen WM-Boykott an

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Europa gemeinsam gegen die Fifa: Der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga hat sich für einen Boykott der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 ausgesprochen. Selbst drohende Sperren schrecken ihn nicht. mehr...

Fifa-Präsidentschaft: Blatter-Gegner Champagne befürchtet unfaire Wahl

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Er ist der bisher einzige Gegenkandidat bei der Wahl zum Fifa-Präsidenten: Jérôme Champagne. Der Franzose fürchtet im Kampf mit Joseph Blatter unfaire Mittel, inklusive Druck auf die Fußballverbände. mehr...

WM-Vergabe an Katar und Russland: Fifa lässt Prüfbericht neu prüfen

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Der Untersuchungsbericht zur WM-Vergabe an Katar und Russland wird nochmals ausgewertet. Nachdem die Ethikkommission keine Korruption erkennen konnte, soll nun der Finanzkontrolleur der Fifa die Papiere prüfen. mehr...

WM-Vergabe an Russland und Katar: Blatter stellt Strafanzeige

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Der Fußball-Weltverband hat Katar und Russland vom Verdacht der Korruption bei der WM-Vergabe freigesprochen, ein juristisches Nachspiel hat der Garcia-Report dennoch: Fifa-Boss Blatter hat Strafanzeige gestellt. mehr...

WM-Vergabe an Russland und Katar: Zwei Männer spalten die Fifa

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2014

Ein öffentlicher Streit zwischen Ermittlern, ein Freibrief für die WM-Gastgeber und mittendrin das FBI: Die Untersuchungen zur WM-Vergabe an Russland und Katar sind ein PR-Gau für die Fifa. Insider berichten, der Weltverband ist in Aufruhr. mehr...

WM in Russland und Katar: Informantin nennt Fifa-Bericht eine große Komödie

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

Die Fifa gerät wegen des umstrittenen Berichts zur WM in Katar immer mehr unter Druck. Die EU-Kommission fordert vom Weltverband, alle Zweifel auszuräumen. Eine australische Informantin hat für die Untersuchung nur Spott übrig. mehr...

WM in Russland und Katar: Zwanziger will Veröffentlichung von Garcia-Report

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

Mit Theo Zwanziger hat sich ein Mitglied der Fifa-Exekutive für die Veröffentlichung des Garcia-Reports ausgesprochen. Ermittler Garcia macht seinerseits Ernst: Seine Ankündigung, Einspruch gegen den Bericht der Ethikkommission einzulegen, ist fristgerecht bei der Fifa eingegangen. mehr...

Themen von A-Z