ThemaFifaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

WM-Vergabe 2018 und 2022: Fifa-Exekutive stimmt für Veröffentlichung des Garcia-Reports

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Die Fifa will die Korruptionsuntersuchung des ehemaligen Ermittlers Michael Garcia zu den WM-Vergaben 2018 und 2022 nun offenbar doch veröffentlichen. Ein zweites Gutachten des Reports spricht die Turnier-Gastgeber von schwerwiegenden Vorwürfen frei. mehr...

Streit mit dem Weltverband: Fifa-Ermittler Garcia tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Michael Garcia hat seinen Rücktritt erklärt. Die Fifa hatte den Einspruch gegen die Auswertung seines Berichts zur Vergabe der WM 2018 und 2022 zurückgewiesen. Uefa-Präsident Platini spricht von einem "weiteren Versagen". Fifa-Boss Blatter reagierte "überrascht". mehr...

Bericht zur WM-Vergabe: Fifa weist Einspruch von Ermittler Garcia zurück

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Ermittler Michael Garcia ist nicht glücklich damit, wie die Fifa seinen Bericht zur Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 interpretierte. Seinen Einspruch wies der Weltverband nun zurück. mehr...

WM in Katar: Blatter fühlt sich nicht verantwortlich für Arbeiter

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Die Fifa ist zuständig für die Ausrichtung von Fußball-Weltmeisterschaften - nicht aber für das Wohl der Arbeiter, die für die Turniere im Einsatz sind. Der Meinung ist zumindest Verbandspräsident Joseph Blatter. mehr...

Fifa-Exekutivkomitee: Niersbach will Nachfolger von Zwanziger werden

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Theo Zwanziger verlässt im Mai das Fifa-Exekutivkomitee - folgt ihm auch in dieses Amt Wolfgang Niersbach? Der 63-Jährige beerbte Zwanziger schon als DFB-Präsident und hat nun seine Kandidatur für den Fifa-Posten angekündigt. mehr...

WM-Vergabe an Russland und Katar: Fifa ermittelt angeblich gegen Beckenbauer

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Ist er das Ziel einer Untersuchung der Fifa-Ermittler? Verschiedene Medien berichten, dass beim Weltverband gegen Franz Beckenbauer ermittelt werde. Dieser wollte sich zunächst nicht äußern. mehr...

Untersuchung zur WM-Vergabe: Fifa-Richter Eckert wehrt sich gegen Kritik

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Für seinen Richterspruch hat er viel Kritik einstecken müssen. Nun hat sich Hans-Joachim Eckert, Chef der Ethikkammer der Fifa, zur Wehr gesetzt. Er habe den Weltverband längst nicht von allen Vorwürfen reinwaschen wollen. mehr...

Fifa-Exekutivkomitee: Garcia ermittelt gegen hochrangige Mitglieder

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Der Wirbel um die WM-Vergabe 2018 und 2022 hört nicht auf. Michael Garcia ermittelt laut Medienberichten gegen einen Vizepräsidenten der Fifa - auch andere Mitglieder des Exekutivkomitees stehen im Fokus. mehr...

Kritik an Blatter: Rauball wünscht sich Niersbach in Fifa-Exekutivkomitee

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

DFL-Chef Reinhard Rauball hat Fifa-Boss Sepp Blatter zum Rücktritt aufgefordert. Gleichzeitig hofft Rauball darauf, dass DFB-Präsident Wolfgang Niersbach im Fifa-Exekutivkomitee den freien Platz von Theo Zwanziger einnimmt. mehr...

Themen von A-Z