ThemaFifaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Festnahmen in Zürich: "Die Fifa zerbricht"

Nach Festnahmen in Zürich: "Die Fifa zerbricht"

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Skandal in Zürich: Nach den Festnahmen von mehreren Fifa-Mitgliedern gibt es drastische Reaktionen. England-Legende Gary Lineker freut sich über den Skandal. mehr... Forum ]

Fifa zu Korruptions-Verfahren: "Blatter tanzt natürlich nicht"

Fifa zu Korruptions-Verfahren: "Blatter tanzt natürlich nicht"

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Bei den WM-Vergaben 2018 und 2022 soll Schmiergeld geflossen sein, die Schweizer Staatsanwaltschaft ermittelt. Außerdem wurden hochrangige Funktionäre festgenommen. In einer ersten Reaktion versucht die Fifa, die Affäre herunterzuspielen. mehr... Forum ]

Fifa und Korruption: Die größten Skandale der Fußball-Funktionäre

Fifa und Korruption: Die größten Skandale der Fußball-Funktionäre

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Die Festnahme von mindestens sechs Fifa-Funktionären wirbelt die Fußballwelt durcheinander. Der Weltverband kämpft seit Jahren mit Skandalen, ihm und Präsident Joseph Blatter wird Korruption vorgeworfen. Ein Überblick zeigt die wichtigsten Fälle. mehr... Forum ]

+++ Liveticker Fifa-Pressekonferenz +++: Fifa verzichtet auf Konsequenzen

+++ Liveticker Fifa-Pressekonferenz +++: Fifa verzichtet auf Konsequenzen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Die WM-Vergaben bleiben bestehen, die Präsidentenwahl findet wie geplant statt, niemand wird suspendiert: Die Fifa reagiert unbeeindruckt auf die Festnahmen von Zürich. Lesen Sie die Kernaussagen der Fifa-Pressekonferenz im Ticker nach. Von Mike Glindmeier mehr...

Korruptionsvorwürfe gegen Fifa: Fahnder ermitteln wegen WM-Vergaben 2018 und 2022

Korruptionsvorwürfe gegen Fifa: Fahnder ermitteln wegen WM-Vergaben 2018 und 2022

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Neun Fifa-Funktionäre sitzen in der Schweiz in Haft, darunter ist laut US-Justizministerium Vizepräsident Jeffrey Webb. Die Vorwürfe: Betrug, Erpressung und Geldwäsche. Ihnen droht die Abschiebung in die USA. mehr... Forum ]

Fifa-Regel zur WM: Deutsche Fußballerinnen mussten zum Geschlechtstest

Fifa-Regel zur WM: Deutsche Fußballerinnen mussten zum Geschlechtstest

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Vor der Frauenfußball-WM in Kanada hat die Fifa Geschlechtstests für alle Teilnehmerinnen angeordnet. Auch das DFB-Team unterzog sich der Untersuchung. mehr... Forum ]

Zugriff in Zürich: Schweizer Polizei nimmt Fifa-Funktionäre fest

Zugriff in Zürich: Schweizer Polizei nimmt Fifa-Funktionäre fest

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Die US-Justiz erhebt Anklage wegen Korruptionsverdachts gegen mindestens sechs Fifa-Funktionäre. Die Kantonspolizei Zürich hat mehrere Offizielle festgenommen. Der Zugriff erfolgte zwei Tage vor der geplanten Wiederwahl von Verbandsboss Sepp Blatter. mehr... Forum ]

Zugriff in Zürich: Schweizer Polizei nimmt Fifa-Funktionäre fest

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Die US-Justiz erhebt Anklage wegen Korruptionsverdachts gegen mindestens sechs Fifa-Funktionäre. Die Kantonspolizei Zürich hat mehrere Offizielle festgenommen. Der Zugriff erfolgte zwei Tage vor der geplanten Wiederwahl von Verbandsboss Sepp Blatter. mehr...

Entscheidung des Weltverbands: Fifa hält an Dreifachbestrafung fest

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Rote Karte, Elfmeter, Sperre: Die dreifache Bestrafung, mit der Notbremsen im Strafraum geahndet werden, ist umstritten. Doch der Fußball-Weltverband sieht keinen Änderungsbedarf. mehr...

Wahl des Fifa-Präsidenten: Blatter-Herausforderer macht illegales Angebot öffentlich

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

47 Stimmen und ein Einblick in die Finanzen des Fifa-Chefs: So soll ein Angebot lauten, das ein Unbekannter dem Herausforderer von Joseph Blatter, Prinz Ali Bin Al Hussein, machte. Der Jordanier schaltete die Behörden ein. mehr...

Maradona-Kritik am Fifa-Boss: Blatter ist Diktator auf Lebenszeit

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2015

Die Wiederwahl von Joseph Blatter zum Fifa-Präsidenten Ende dieser Woche scheint sicher. Die Kritik an dem 79-Jährigen reißt dennoch nicht ab. Vor allem Fußball-Legende Diego Maradona wählt drastische Worte. mehr...

Wahl des Fifa-Präsidenten: Blatter-Gegner Figo beklagt Heuchelei

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Damit ist nur noch ein Herausforderer übrig: Michael van Praag und Luis Figo treten beim Fifa-Kongress doch nicht gegen Präsident Joseph Blatter an. Der portugiesische Ex-Profi kritisiert die Verlogenheit vieler Funktionäre. mehr...

Fifa-Chef im Wahlkampf: Blatter gibt den Versöhner

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2015

Er steht für alles, was im internationalen Fußball falsch läuft. Dennoch will sich Joseph Blatter Ende Mai erneut zum Fifa-Chef wählen lassen. In einem Brief an alle 209 Verbände beschwört der 79-Jährige Schweizer den Zusammenhalt der Fußballfamilie. mehr...

Blatter-Herausforderer: Van Praag will Garcia-Bericht veröffentlichen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

"Ein klares Bekenntnis": Blatter-Herausforderer Michael van Praag hat den Fragebogen der Sport and Rights Alliance zu Korruption im Sport detailliert beantwortet. Er möchte unter anderem den Garcia-Bericht veröffentlichen. mehr...

Fifa: Keine Einigung im Israel-Palästina-Streit

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2015

Auch ein Krisengespräch mit Fifa-Chef Joseph Blatter hat den Konflikt der Fußballverbände Israels und Palästinas nicht beilegen können. Die Palästinenser fordern weiter den Ausschluss Israels aus der Fifa. mehr...

Fifa: Blatter-Herausforderer weist Gerüchte um Rückzug zurück

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2015

Der Fußballfunktionär Prinz Ali bin Al-Hussein bleibt Herausforderer von Fifa-Chef Joseph Blatter. Der Jordanier bestritt Gerüchte, er ziehe seine Kandidatur zurück. mehr...

Asiatischer Fußballverband: Blatter-Vertrauter Al Khalifa bleibt im Amt

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Der Asiatische Fußball-Verband AFC stellt sich hinter Fifa-Boss Joseph Blatter. Der wiedergewählte AFC-Vorsitzende Al Khalifa ist ein Blatter-Parteigänger, auch im Exekutivkomitee sitzt künftig ein Unterstützer des Schweizers. mehr...

Themen von A-Z