Kongo Zahl der Ebola-Toten übersteigt 2000

Seit mehr als einem Jahr wütet das Ebolavirus im Kongo, unter Kontrolle ist es noch immer nicht. Stattdessen vermelden die Behörden neue Zahlen: Mehr als 2000 von 3000 Infizierten sind mittlerweile gestorben.
Helfer tragen den Sarg eines Ebola-Opfers zu Grabe, Aufnahme aus Beni

Helfer tragen den Sarg eines Ebola-Opfers zu Grabe, Aufnahme aus Beni

Foto: HUGH KINSELLA CUNNINGHAM/EPA-EFE/REX
irb/dpa