Langzeitstudie Tee- und Kaffeetrinker werden seltener herzkrank

Kaffee ist schlecht für die Pumpe? Von wegen. Der Koffein-Muntermacher senkt das Risiko von Herzerkrankungen, das zeigt eine Langzeitstudie mit fast 40.000 Teilnehmern. Noch gesünder sind Teetrinker - doch das liegt nicht direkt am Getränk ihrer Wahl.
Zwei Espressi in zwei Tassen: Gesünder leben mit Kaffee und Tee

Zwei Espressi in zwei Tassen: Gesünder leben mit Kaffee und Tee

Foto: OSMAN ORSAL/ REUTERS
boj/dpa/ddp