Eine Gefahr - von rechts?

Schmierereien am sowjetischen Ehrenmal in Treptow kommen der alten Staatspartei SED zupaß. Sie kann eigene Fehler vergessen machen, die Vergangenheitsbewältigung beenden und die „Gefahr von rechts“ beschwören. Oppositionelle vermuten, daß SED-treue Staatssicherheitsleute ihre Hände im Spiel hatten.

DER SPIEGEL 2/1990

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung